Luftschlosspiraten e.V.

Selbsthilfegruppe für Eltern

von Kindern

mit AD(H)S und/oder Autismus

gallery/img_3071

Gemeinsam stark

für die Zukunft unserer Kinder!

Wir sind jetzt bei schulengel.de registriert. Hier könnt ihr unsere SGH für Eltern von Kindern mit Autismus oder Adhs unterstützen.

So geht's: Ihr geht auf die Seite schulengel.de  wählt uns

"Luftschlosspiraten SGH für Eltern von Kindern mit Autismus oder Adhs"

aus, wählt dann einen Online-shop eurer Wahl aus. Dann könnt ihr ganz normal dort shoppen. Wir bekommen dann von dem Shop eine prozentuale Spende eures Einkaufswerts.

So unterstützt ihr uns, ohne das für euch Kosten anfallen.

Denn: Ihr shoppt, und der Shop spendet!

gallery/schulengel

Unterstützen Sie uns

Autismus - Was ist das?

Eine Frage, die sich nicht leicht beantworten lässt!

 

Autismus ist eine tiefgreifende Entwicklungsstörung, 

welches in

- Frühkindlichem Autismus

- Asperger Syndrom oder

- Atypischem Autismus

(wenn nciht alle Kriterien des Autismus erfüllt sind, aber das Verhaltensmuster in das Autismusspektrum passt.) unterschieden wird.

 

Heute hört man häufig von Autismus Spektrum Störung, kurz "ASS".

Jeder Autist ist einzigartig.

Man geht davon aus, dass bei 100 diagnostizierten Autisten auch 100 verschiedene Menschen mit verschiedeneAuffälligkeiten dahinter stecken. 

 

Bei allen finden sich jedoch Auffälligkeiten in den Bereichen: 

 

Soziale Interaktoin

zum Beispiel:

- Mangel spontan Emotionen teilen

- Mangel spontan Interessen  und Aktivitäten zu teilen

- Mangel an sozial-emotionaler Gegenseitigkeit

- Eingeschränkte Empathie 

- Schwierigkeiten sich auf Bedürfnisse anderer einzustellen

- Schwierigkeiten bei der Identifikation jeglicher sozialer Informationen 

- Inadäquate Reaktion auf Kontaktangebote Anderer

Kommunikation

zum Beispiel:

- Einschränkungen der verbalen und nonverbalen Kommunikation

- Wechselseitige Kommunikiation

- Eingeschränkte Imitationsfähigkeit

- Mangel an geteilter Aufmerksamkeit

- Stereotyper Sparachgebrauch

- Wörtlicher Sprachgebrauch

Eingeschränktes Phantasie- und Rollenspiel

 

Verhalten

zum Beispiel:

- Ausdauernde Beschäftigung mit einem  Gegenstand oder Thema

- Repetetive Verhaltensweisen

-Festhalten an nicht-funktionalen Verhaltensweisen

- Veränderungsängste

- Keine als-ob- Handlungen

gallery/images2mzg0vy8